Fotowettbewerb – machen Sie mit!

Der Heimatverein Sendenhorst e.V. und die Naturfördergesellschaft Sendenhorst e.V. (NFG) starten in diesem Jahr gemeinsam einen Fotowettbewerb mit dem Titel “NatürReich Sendenhorst“. Vom 01. Februar bis zum 01.September 2023 können Hobbyfotograph*innen Fotos einreichen, die die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt oder die Schönheit der Münsterländer Parklandschaft im Lauf der Jahreszeiten zeigen. Die Bilder müssen innerhalb der Gebietsgrenzen von Sendenhorst aufgenommen worden sein.

„Fotowettbewerb – machen Sie mit!“ weiterlesen

„… es wird Sendenhorst bereichern“

Die Nutzerkonferenz war für die Projektgruppe „Scheune Hof Schmetkamp“ ein großer Erfolg. Viele Gruppierungen sind der Einladung gefolgt.

Zunächst stellte Maria Wiggers vom Vorstand der NFG die Entwicklung des Projektes und das Raumprogramm der Scheune vor. Im Anschluss nutzten alle Beteiligten intensiv die Möglichkeit, zu den einzelnen Bereichen der Scheune (Untergeschoss, Obergeschoss, Gelände) ihre Wünsche, Anregungen, Hinweise zu notieren. In lockerer Atmosphäre entstand ein intensiver Austausch zwischen den Anwesenden.

„„… es wird Sendenhorst bereichern““ weiterlesen

Einladung zur Nutzerkonferenz

Zu einer Nutzerkonferenz zum Umbau der Scheune „Hof Schmetkamp“, die am 25. Januar 2023 im Kommunalforum statfinden soll, haben die Stadt und die NFG die Vereine, Verbände , Schulen , Kitas und Weitere eingeladen.

Die Naturfördergesellschaft (NFG) und die Stadt Sendenhorst beabsichtigen das Naturschutz- und Naherholungsgebiet Hof Schmetkamp zu einem Lern- und Bildungsort für Natur- und Kilmaschutz weiter auszubauen. Dies beinhaltet auch den Umbau der alten Scheune, des einzigen noch vorhandenen Gebäudes der ehemaligen Hofstelle.

Einladung zur Nutzerkonferenz weiterlesen

„Social Days“ auf Hof Schmetkamp

„Für uns von der NFG waren es zwei tolle Tage und es hat viel Freude gemacht mit den jungen Leuten zu arbeiten und ich glaube, sie hatten auch Spaß daran“, fasste Maria Wiggers, Vorstandsmitglied der NFG, ihre Eindrücke von den vergangenen zwei Tagen zusammen.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den rund 90 Auszubildenden der VEKA AG und deren Betreuer für ihren Einsatz im Rahmen der Aktion „Social Days“. Der Dank gilt auch den Mitarbeitern der NABU für deren fachkundige Begleitung, sowie dem städtischen Bauhof für die Bereitstellung und Betreuung des Häckslers.

„„Social Days“ auf Hof Schmetkamp“ weiterlesen