„Hof Schmetkamp, öffne dich!“

Unter dem Motto „Hof Schmetkamp, öffne dich!“ lädt die Stadt Sendenhorst und die Naturfördergesellschaft sehr herzlich zu einer Sommer-Kreativ-Werkstatt am Samstag, den 21.8.2021 von 10.00 bis 16.30 Uhr ein.

An vier Stationen können Ideen und Wünsche eingebracht werden – jung und älter, Groß und Kleiner, bitte alle kommen und mitmachen!

Die Naturfördergesellschaft und die Stadt Sendenhorst beabsichtigen, das Naturschutz- und Naherholungsgebiet Hof Schmetkamp zu einem Ort für Natur, Erlebnis und Bildung weiter auszubauen.

Hierzu möchten wir uns gerne mit Ihnen/Dir austauschen und Ihre/Deine Ideen kennen lernen, Anlass der Werkstatt ist der geplante Umbau der alten Scheune, das letzte verbliebene Gebäude des Hofes, sowie das Gesamtareal Hof Schmetkamp.

Wie wollen wir dieses Gebäude zukünftig nutzen? Welche baulichen Voraussetzungen benötigen wir dafür? Wie sollte sich das Umfeld der Scheune darstellen? Und welchen Einfluss haben die Scheune und ihr Programm auf das gesamte Naturschutz- und Naherholungsgebiet Hof Schmetkamp und seine zukünftige Entwicklung?

Kurz: Was sind Ihre/Deine Ideen? Was sollte sich hinter der Zauberformel „Hof Schmetkamp, öffne dich!“ verbergen?

Geplanter Ablauf:
10.00 Uhr: Begrüßung und Ortsbegehung/Spaziergang „kleine Runde“
10.30 bis 13.30 Uhr: Kreativ-Werkstatt (Stationen 1-4)

Mittagspause mit Imbiss
14.30 bis 16.30 Uhr: Ideenpräsentation und moderierte Abschlussdiskussion
ab 16.30 Uhr: Ausklang

Anmeldungen bitte bis zum 18.08.2021 an Frau Schran per E-Mail: schran[at]sendenhorst.de.

Sollte eine Teilnahme nicht möglich sein, so können Ideen und Anregungen auch nachträglich eingebracht werden.

Die Beschreibung der vier Stationen finden Sie hier.

KategorienAllgemein