Heckenpflege und mehr

Michael Fritsche hatte perWhatsApp einen Arbeitseinsatz auf dem Gelände von Hof Schmetkamp angeregt und so kamen denn am vergangenen Samstag sieben Personen zusammen, um einige Arbeiten zu erledigen. So wurde u. a. die im Februar 2019 gepflanzte Hecke rund um den Rastplatz gesäubert und verdorrte Pflanzen beseitigt. Diese Pflanzen sollen dann im kommenden Herbst ersetzt werden. Ebenso wurde das Koordinatenkreuz wieder freigelegt. Brennnesseln hatten es völlig überwuchert. Das Koordinatenkreuz symbolisiert Längen- und Breitgrad. In dem Schaukasten finden sich Erläuterungen dazu. Das Ensemble ist von der Realschule St.Martin erstellt worden.

Wer Zeit und Lust hat, bei zukünftigen Arbeitseinsätzen zu helfen, möge sich bei der NFG melden.

KategorienAllgemein