Besuch des Kreislehrgartens in Steinfurt

Das Angebot der NFG, den Kreislehrgarten Steinfuhrt zu besuchen, wurde gut angenommen: 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich auf den Weg gemacht, um die Blütenpracht zu genießen. Auf 30.000 m² – je 15.000 m² Obst- und Ziergarten – bietet der Lehrgarten mit vielen unterschiedlichen Themenbereichen für jeden Geschmack Anregungen für umweltbewusstes Gärtnern.

Nach einem knapp zweistündigen Aufenthalt stärkten sich die Gartenfreunde im nahegelegen Cafe-Restaurant im Bango. Danach folgte ein Spaziergang durch den weitläufigen Park. Voller neuer Ideen für den heimischen Garten ging es zurück nach Sendenhorst.

Informationen zum Kreislehrgarten finden Sie hier.

Siehe auch:

Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

Gärten in der Münsterländer Schloss- und Parklandschaft

NFG beim Grundschulfest

Gerne ist die NFG der Einladung der Kardinal-von-Galen-Schule, sich beim diesjährigen Schulfest den Schülern, Eltern und Lehrern vorzustellen, gefolgt.

Das Fest, das alle vier Jahre stattfindet, stand unter dem Motto „Wir sind Kinder unserer Erde“. Es ging bei den einzelnen Stationen um Umweltschutz, Nachhaltigkeit und darum die Natur zu schätzen und zu würdigen.

Die NFG hatte jede Menge Informationen und ein Spiel mitgebracht. Vögel richtig zuzuordnen, mit dieser Aufgabe hatten nicht nur die kleinen Besucher des Schulfestes so einiges zu tun.

Zum Verzehr geeignet

Bei der Kräuterführung Anfang April konnten die Teilnehmer bereits zahlreiche Wildpflanzen entdecken, die für den Verzehr geeignet sind: Waldveilchen, Brennessel, Taubnessel, Scharbockskraut, Gundermann, Löwenzahn und Beinwell.

„Essbare Blüten“ werden auch im Mittelpunkt der Beteiligung derNFG am Promenadenfest am 16. Juni stehen. Besucherinnen und Besucher können dort ein Tütchen mit einer Saatgutmischung aus Ringelblume, Kornblume, Borretch u.a. erhalten, die im Garten oder in Balkonkästen ausgesät werden kann.

In Deutschland gibt es einige Parks, die sich dem Thema „essbare Wildpflanzen“ widmen. Näheres erfahren Sie auf der Homepage der Stiftung EssbareWildpflanzenParks.

„Hier wird geackert“

Der Vorstand der NFG freut sich, dass der Bauerngarten am Hof Schmetkamp bewirtschaftet wird. Am Mittwoch haben  Schülerinnen und Schüler der Montessori Gesamtschule die ersten Gemüsepflanzen gesetzt. Unterstützt werden sie dabei von der Organisation „Gemüseackerdemie„.

Der Bauerngarten hat eine Fläche von 700 qm und ist von einer Hecke und einem Holzzaun eingefriedet.

Mitgliederversammlung am 10. April 2019

Die Mitglieder der NFG sind zur nächsten Versammlung am Mittwoch, 10. April 2019, eingeladen. Sie beginnt um 19 Uhr. Ort: Gaststätte „Zur Börse“, Oststr. 6.

Auf der Tagesordnung stehen u. a. der Bericht des Vorstandes, der Bericht über die Zusammenarbeit mit dem NABU und die Vorstellung geplanter Projekte.